Jugendarbeit

Historie

Seit mehr als 10 Jahren existiert die Kooperation Schule-Verein zwischen der GMS Illingen-Maulbronn und den Schachfreunden Illingen. Viele Schüler fanden über diesen Weg zum Schachspiel, wobei einige der ehemaligen Teilnehmer heute zu den Stützen der Schachfreunde Illingen zählen.

Seit 2014 kooperiert auch die Grundschule Schützingen erfolgreich mit den Schachfreunden Illingen.

Kooperation Schule-Verein - Was ist das?

Das Kooperationsprogramm "Schule - Verein" existiert in Baden-Württemberg seit 1987. Diese

intensive Zusammenarbeit zwischen Schulverwaltung und Sportorganisation hat zu

vielseitigen Kooperationsmaßnahmen zwischen Sportvereinen und Schulen aller Art geführt, so

auch zwischen der GMS Illingen-Maulbronn, der Grundschule Schützingen und den Schachfreunden Illingen. Die Kooperation gilt als schulische Veranstaltung, so dass die Schüler an Ihr teilnehmen können, ohne Mitglied eines Vereins zu sein oder werden zu müssen. Während des Besuches der Kooperation sind die Schüler zudem über die Schule versichert.

Warum gerade Schach?

Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass die Beschäftigung mit dem Schachspiel u. a. die Konzentrationsfähigkeit erhöht, das logische und mathematische Denkvermögen spielerisch trainiert, das selbständige Entwickeln von Problemlösungsstrategien fördert und zu selbstkritischem Überdenken eigener Fehler anregt.

 

Nutzen für die Schüler:

 

1. Steigerung der Motivation

  • Steigerung der Interessiertheit und Lernbereitschaft
  • Steigerung der Erfolgsmotivation und des persönlichen Ergeizes

 

2. Funktional

  • Steigerung der Kreativität und des Konzentrationsvermögens
  • Befähigung der Strategieentwicklung
  • Förderung der Denkfähigkeit und Planungsfähigkeit
  • Stärkung der Vorgehenssicherheit
  • Verstärkung in der Ausdauer
  • Stabilisierung in der Belastbarkeit
  • Einübung in Formen der Strategieentwicklung und des Systematisierens.

 

3. Pädagogisch

  • Umgang mit Erfolgen und Niederlagen
  • Einübung in Selbsterfahrung und in Formen der Selbstkontrolle
  • Erlebnisgewinnung beim Schachspielen und den damit verbundenen Sozialerfahrungen
  • Einübung in Formen der Selbstdisziplin und menschlicher Umgangsdisziplin.

 

Und vor allem:

Spiel, Spannung und grenzenloser Spaß!

Was wird geboten?

Die Teilnehmer werden Schritt für Schritt an das Schachspielen herangeführt und erfahren ein auf

das jeweilige Spielstärkeniveau abgestimmtes Training anhand der Stappenmethode von Rob Brunia und Cor van Wijgerden.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Diese aus den Niederlanden stammende Methode wird von immer mehr Vereinen und Schulen zur

Erlernung des Schachspiels eingesetzt. Das Spielmaterial wird von den Schachfreunden Illingen gestellt und ist für die Teilnehmer kostenfrei.

Dies ist natürlich nicht alles.

Sobald die ersten Regeln erlernt sind, geht es natürlich ans Schachspielen!

Sobald die Spielstärke der Teilnehmer es zulässt, werden kleine Übungsturniere gespielt.

2014 fand zum ersten Mal ein Jugendturnier statt, in welchem die Teilnehmer des Jugendtrainings aus der Schule und aus dem Verein ihre Kräfte gegeneinander messen können.

Hier ein paar Impressionen aus dem Training

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann schau doch mal bei uns vorbei !

 

Du findest uns jeden Dienstag (außer Schulferien) von 17.30-18.30 Uhr in der Grundschule in Schützingen, jeden Freitag (außer Schulferien) von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr im Aufenthaltsraum der GMS Illingen-Maulronn oder ab 18.30 Uhr im alten Sitzungssaal der Gemeinde Illingen.

Noch Fragen?

Hier finden Sie noch unsere Flyer mit Informationen zur Kooperation Schule-Verein mit der Grundschule Schützingen und der GMS Illingen-Maulbronn.

Flyer zu Kooperation in Schützingen
Flyer Kooperation Schützingen 2014-15.pd
Adobe Acrobat Dokument 459.5 KB
Flyer zur Kooperation in Illingen
Flyer Kooperation Illingen 2014-15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 930.2 KB

Sollten dennoch Fragen sein, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

 

Vorsitzender:

Martin Zimmermann

Humboldtstr. 7

75428 Illingen

Tel. (07042) 812 830

Mobil (0173) 9502924

E-Mail: Zimmermann.Martin@t-online.de

 

Jugendleiter:

Robert Sloboda,

Tel. 07041817702

E-Mail: evasloboda@msn.com

 

Oder schreib uns einfach.